19.Dez.2017 - DIY Glückskekse für den lustigen Silvesterabend mit Freunden

Glückskekse für den Silvesterabend selbst machen

Das erste pinke DIY welches ich für und mit missfixx gebastelt habe, war ein Dekoteil für Silvester. Erinnert ihr euch noch an die mit Wolle umwickelte Jahreszahl? Ein Jahr ist das nun schon her. 12 DIYs später werde ich wieder ein DIY für Silvester zeigen, allerdings mein letztes hier auf dem Blog. Ich dachte es wäre ganz schön, meine Zeit für missfixx wieder mit einem Silvester-DIY abzuschließen. Daher zeige ich euch heute, wie ihr ganz fix Glückskekse für den geselligen Silvesterabend machen könnt. Ganz ohne backen.


Das braucht ihr für die Silvester-Glückskekse

 
Mit einem Glas lassen sich leicht Kreise auf ein Papier zeichnenKreise mit der Schere ausschneiden

Im ersten Schritt nehmt ihr ein Glas und zeichnet damit Kreise auf das bunte Papier. Ihr könnt natürlich auch einen Kreisschneider verwenden oder einen anderen runden Gegenstand. Die Kreise sollten mindestens 10 Zentimeter Durchmesser haben, sonst weden die fertigen „Kekse“ zu klein.

Sprüche mit dem Cuttermesser ausschneidenAus dem Kreis wird eine Rolle geformt
 

Lustige Sprüche für die Silvester-Glückskekse

  
Wenn ihr alle Kreise mit einer Schere ausgeschnitten habt, schneidet ihr mit dem Cuttermesser die Sprüche aus. Ihr könnt euch selbst welche ausdenken oder im Netz auf die Suche gehen. Da gibt es auf jeden Fall einige zur Auswahl. Kurze Sprüche legt ihr später einfach so in den „Keks“, längere könnt ihr natürlich auch falten.

Nun nehmt ihr einen Kreis, gebt etwas Kleber auf eine kleine Stelle der Außenkante, rollt das Papier zusammen und klebt es fest, sodass eine kleine Rolle entsteht. Anschließend legt ihr einen der Sprüche hinein.

Die Sprüche werden dann in der Rolle versteckt

Jetzt knickt ihr die Rolle in der Mitte zusammen und fixiert die Spitzen mit etwas Klebstoff. Da die Sprüche im Knick liegen sollten sie auch nicht herausfallen. Schon sind die kleinen Glücksbringer fertig.

Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß beim Nachmachen und vor allem beim Auspacken der bunten Kekse. Ich bin mir sicher, dass sich jeder über die kleinen Mitbringsel freut. Ihr wisst ja, es gibt nichts Schöneres als Selbstgemachtes. Einen guten Rusch in das Neue Jahr und ich hoffe ihr lest weiter fleißig auf meinem Blog mit.

Dani von Gingered Things


Bewertungen für diesen Beitrag

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!

Abgegebene Bewertungen




Zeige 0 bis 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)
Seite: