27.Dez.2016 - DIY-Tischdeko aus Draht und Holz

diy_missfixx_drahtzahl_hauptbild

2017 wird das Do-it-yourself-Jahr für alle missfixx-Fans, denn ab jetzt findet ihr hier jeden Monat eine neue Anleitung für ein Projekt zum Nachbauen oder Basteln. Und wie könnte man besser in das neue Jahr starten als mit einem coolen DIY? Wir beginnen mit einer schicken Tischdeko aus Draht, die ihr auch ganz fix noch vor der Silvesterparty basteln könnt.

 

Alles was ihr für das Projekt braucht:

  • Spitzzange
  • Holzbohrer
  • Blumendraht, 1 mm Stärke
  • ein Stück Holz, mindestens 20 cm
  • Wolle
  • Schere

 

Und schon kann es losgehen. Zuerst nehmt ihr ein Stück Draht mit etwa 20 bis 30 Zentimeter Länge, je nachdem wie groß euer Dekoobjekt werden soll. Damit die Wolle später nicht vom Draht rutscht, beginnt ihr jede Zahl am besten mit einer kleinen Schlaufe. Wer unsicher ist und die Zahlen nicht Freihand biegen möchte, kann sich im Vorfeld auch eine Vorlage zeichnen bzw. ausdrucken. So könnt ihr zwischendurch kontrollieren, ob alles passt. Nun biegt ihr den Draht mit Hilfe der Zange in die richtige Form. Ist die Zahl fertig, biegt ihr den Rest des Drahtes so zurecht, dass in der Mitte der Zahl ein Stiel entsteht. Diesen bitte erst kürzen, wenn alle Zahlen fertig sind.

diy_missfixx_drahtzahl_materialdiy_missfixx_drahtzahl_schritt1

Nun nehmt ihr euch ein etwa 30 bis 40 Zentimeter langes Stück Wolle, knotet es an die Schlaufe und beginnt die Wolle um den Draht zu wickeln. Achtet darauf, dass ihr die Wolle immer auf Spannung haltet, so dass sie später nicht vom Draht rutscht. Wenn ihr am Ende angekommen seid, der Stiel wird nicht umwickelt, macht ihr einen Doppelknoten und schneidet den Rest der Wolle ab.

diy_missfixx_drahtzahl_schritt2diy_missfixx_drahtzahl_schritt3

Wenn alle Zahlen fertig mit Wolle umwickelt sind, legt ihr sie so nebeneinander wie sie auch später in das Holzstück gesteckt werden sollen. So könnt ihr zum Einen alle Drahtstiele auf die passende Länge kürzen und zum Anderen die Stellen auf dem Holz markieren, wo nun die Löcher gebohrt werden müssen.

diy_missfixx_drahtzahl_schritt4diy_missfixx_drahtzahl_schritt5

Mit dem Holzbohrer bohrt ihr nun etwa 2 Zentimeter in das Holzstück hinein, so dass der Draht auch gut hält. Achtet darauf, dass der Bohrkopf die gleiche Dicke hat wie der Draht, also 1 Millimeter. Jetzt könnt ihr die Zahlen in das Holzstück stecken und das Dekoteil auf dem Tisch platzieren.

 

Falls ihr euch den Teil mit dem Umwickeln der Wolle sparen wollt, es gibt diesen Blumendraht in allen möglichen Farben. Achtet dann nur darauf, dass ihr den Draht ganz vorsichtig mit der Zange biegt, so dass keine unschönen Rillen entstehen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und einen super Rutsch ins Neue Jahr 2017. Ich freue mich schon riesig darauf, euch das nächste Projekt vorzustellen.

Dani von Gingered Things


Bewertungen für diesen Beitrag

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!

Abgegebene Bewertungen




Zeige 0 bis 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)
Seite: