08.Mai.2017 - DIY Kissenhülle zum Muttertag selbst bedrucken

Kissenbezug als Geschenk zum Muttertag selbst bedrucken Hauptbild
Zum Muttertag schenken schon die Kleinsten gerne etwas Selbstgemachtes. Sich die Zeit zu nehmen, für Mama etwas zu malen oder zu basteln ist auch als Geschenk mehr wert als jeder Blumenstrauß. Ich zeige euch heute, wie ihr aus Moosgummi und einem Kissenbezug ganz leicht ein ganz individuelles Muttertagsgeschenk basteln könnt.

Alles, was ihr für das Projekt braucht:
  • Cuttermesser
  • Kissenhülle
  • Holz als Träger für den Stempel
  • Moosgummi
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Textilfarbe
  • Pinsel


DIY: So gestaltet ihr euren eigenen Stempel

Kissenbezug als Geschenk zum Muttertag selbst bedrucken AnleitungKissenbezug als Geschenk zum Muttertag selbst bedrucken Anleitung
Im ersten Schritt zeichnet ihr euch eine Vorlage. In unserem Fall ist das ein M und ein O. Die beiden Buchstaben werden ausgeschnitten und auf das Moosgummi übertragen. Achtet darauf, dass ihr keine zu filigranen Formen verwendet, sodass sich diese noch gut aus dem etwas dickeren Material ausschneiden lassen.
Kissenbezug als Geschenk zum Muttertag selbst bedrucken AnleitungKissenbezug als Geschenk zum Muttertag selbst bedrucken Anleitung
Nun könnt ihr mit einem Cuttermesser die Formen aus dem Moosgummi ausschneiden. Um drucken zu können, braucht ihr einen Träger für eure Form. Ich habe mich hier für Holz entschieden. Hauptsache, ihr könnt die Formen gut befestigen und den Stempel sicher in der Hand halten. Wichtig ist, dass der Träger in etwa die gleiche Größe hat wie die Form, sodass ihr beim Drucken besser abschätzen könnt, wo ihr den Stempel ansetzen müsst. Die ausgeschnittenen Moosgummis befestigt ihr am besten mit doppelseitigem Klebeband, sodass nichts verrutschen kann.
 

Selbstgemachtes Muttertagsgeschenk: Kissenüberzug einfach bedrucken!

Kissenbezug als Geschenk zum Muttertag selbst bedrucken AnleitungKissenbezug als Geschenk zum Muttertag selbst bedrucken Anleitung
Mit einem Pinsel könnt ihr nun die Textilfarbe auf dem Moosgummi verteilen. Achtet darauf, dass ihr nicht zu viel Farbe verwendet, da die Farbe sonst überquillt und er Druck unsauber wird. Vor dem ersten Druck solltet ihr nochmal abmessen, wie groß der Schriftzug wird, sodass ihr in etwa die Mitte der Kissenhülle erwischt.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und allen Mamas am 14. Mai einen wunderschönen Muttertag.

Dani von Gingered Things


Bewertungen für diesen Beitrag

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!

Abgegebene Bewertungen




Zeige 0 bis 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)
Seite: